Bitte beachten Sie den rechtlichen Hinweis am Ende der Seite

.................................................................................................................

18.12.2011

Uvit (Calcit-Turmalin)

KÖRPER: 

Seitenbezug:
  • starke Rechtsseitigkeit
  • Seite rechts, dann links
  • Seite Links, dann rechts
  • die Betäubung geht von links unten weiter nach rechts (Unterlippe)
  • rechts unten Backenzahnschmerz, drückend nach innen
  • leichter Ohrenschmerz, rechtes Ohr
  • von rechts nach links neuralgischer Schmerz in Schläfe und Arm, symmetrisch
  • Stechen in der rechten Leiste
  • Stechen hinterm rechten Auge, wechselt zum linken Auge
  • Stechen im rechten Ohr, wechselt zum linken Ohr
  • Nierendruck auf rechter Seite
  • Stechen in der rechten Leiste
Drückend nach Innen:
  • Backenzahnschmerz drückend nach innen
  • nach innen Drücken in der Herzgegend
  • Zusammendrückendes Gefühl in der Herzgegend
  • Nierendruck
Schweiß:
  • Schweiß der Handflächen
  • Füße feucht und kalt, klebriger Schweiß
Kitzeln, Kribbeln
  • Kratzen im Hals bringt zum Husten
  • Kribbeln im Hals, als ob etwas in die Luftröhre gerutscht wäre
  • wenn ich jetzt zu husten anfangen würde, könnte ich nicht mehr aufhören
  • Jucken oberer Rücken
  • kitzelndes Jucken auf der Stirn
  • mir kribbelt es überall
Geruchswahrnehmung:
  • sehr intensive Geruchswahrnehmung von Dingen, die in der Nähe aufbewahrt werden
  • Gerüche nehme ich sonst sehr extrem wahr, das ist jetzt weg
Trockenheit:
  • Gef. von Trockenheit im Mund, als wenn der ganze Luftapparat sehr trocken ist
  • Trockenheit der Lippen, des Munde, des Halses
  • lecken der Lippen
  • Mundtrockenheit
  • trockener Husten 
Geruch:
  • Mottenpulver
  • Naphtalin Geschmack auf der Zunge
Neuralgisch:
  • von rechts nach links neuralgischer Schmerz in Schläfe und Arm, symmetrisch
  • Faszienschmerz
  • Zahnschmerz im Schneidezahn, wie wenn man Kaltes ran kriegt, neuralgischer Schmerz
  • Zucken in den Muskeln
stechender Schmerz:
  • Stiche
  • Stechen in der Lebergegend
  • Stechen im Rektum
  • Stechender Schmerz oben links
  • Stechen in der rechten Leiste
  • Stechen hinterm rechten Auge, wechselt zum linken Auge
  • Stechen im rechten Ohr, wechselt zum linken Ohr
  • Stechen in der rechten Leiste
  • ua.
Taubheit an einzelnen Stellen:
  • linke Unterlippe ein Stelle kalt und taub, später geht die Betäubung von links unten weiter nach rechts Unterlippe
  • es sieht aus, als ob an der Stelle, die ... taub ist, ein kleines Stück Haut fehlt, nur von der Seite sichtbar
  • Mißempfinden, Kribbeln, Taubheit im linken Unterarm 
Schwere:
  • schwerer Körper
  • das Reiben wird immer, immer schwerer
  • Herzbeklemmung, etwas Schweres
Herz:
  • das steinerne Herz, nach innen Drücken in der Herzgegend
  • bei mir liegt das Herz in Gelee, warm und weich, wie in Tortenguss
  • Zusammendrückendes Gefühl in der Herzgegend
  • Herzbeklemmung, etwas Schweres
Gelee:
  • im Amazonas gibt es fermentiertes Bier, dass ist eine Geleemasse
  • bei mir liegt das Herz in Gelee
  • als ob sich ein schützender Film drüber legt, wie ein Gelee
  • es fühlt sich gallertartig, schmierig an
  • hast du schon mal Weinbergschnecken gegessen, das ist wie Radiergummi
  • fremde Völker, Ekel, Glibber
Hals:
  • Räuspern, es kratzt hinten im Hals
  • Reizung in der Kehle
  • trockener Husten 
Schwäche:
  • Gefühl, als könnte ich den Mörser nicht mehr halten, als würde er mir weg gleiten, wie eine Schwäche in den Händen
  • Schlapp, Müdigkeit
  • muss sich hinlegen (verreibt nicht mehr, bleibt die ganze Zeit auf der Couch liegen, muss später das Mittel mit ihrem Konstitutionsmittel antidotieren)
Schwäche der Hände:
  • ich möchte zur Abwechslung mal die Füße zum Reiben nehmen (was andere Verreiberinnen an Contergan erinnert)
  • Gefühl, als könnte ich den Mörser nicht mehr halten, als würde er mir weg gleiten, wie eine Schwäche in den Händen
Schwindel:
  • Schwindel
Synchronizität:
  • verschiedene Symptome/Gedanken treten gleichzeitig bei mehreren Verreiberinnen auf
Sonne:
  • Sonne amel, Sonne agg.
Verlangen nach:
  • Kopf und Rückenmassage
  • Kaffee mit Zucker
  • Süß und Herzhaft gemischt


GEMÜT:

Leicht:
  • extrem oberflächlich, fast drogig, viel lachen, fröhlich sein, keine tiefen Themen
  • dachte am Anfang an Ritalin
  • hat was Weißes an der Nase, dachte es ist Koks
Schwer:
  • Gähnen
  • Schwere
  • Müdigkeit
  • schwerer Körper
  • das Reiben wird immer immer schwerer
  • Herzbeklemmung, etwas Schweres
  • Minerale sind schwer
  • fühle mich schwer, meine Gliedmaßen sind am Körper angelegt, ich kann die nicht wirklich wegbewegen
„Synchronizität“/Gemeinschaftlich:
  • wenn eine Andere es sagt, habe ich es auch schon gerade gedacht, sehr synchron
  • so eine Art Hellsichtig
  • metamorphische Felder, Gemeinschaftswissen
  • Forschungen treten zur selben Zeit an verschiedenen Orten auf
  • beide fragen gleichzeitig: „läuft der Wecker?“ (wieder synchron ausgesprochen)
  • der Stoff ist wahrscheinlich so, dass nur einer denken muss, die anderen lassen sich treiben
  • es ist Quantenphysik, wenn man bei einem Proton den Spin ändert, ändert es sich bei einem anderen auch mit
  • viele Symptome treten bei verschiedenen Verreiberinnen gleichzeitig auf
  • von rechts nach links neuralgischer Schmerz in Schläfe und Arm, symmetrisch
  • wenn meine Kinder Läuse haben, krabbelts mir auch auf dem Kopf, obwohl da nichts ist
Käfer, Insekt:
  • wenn ich 6) sehe denke ich sofort an einen Käfer
  • Kribbeln und Krabbeln überall
  • Ich bin mir meiner Flügel bewusst (verspricht sich, meint Arme)
  • fühle mich schwer, meine Gliedmaßen sind am Körper angelegt, ich kann die nicht wirklich wegbewegen.... ich bekomme gleich ein Käferbild
  • Impuls nicht so stark rauf zu drücken
  • was Hartes, was man nicht kaputt machen möchte, eine Vorsicht, Mitleid, Mitgefühl
  • Geruch nach Mottenpulver
  • Scarabäus, ein türkisfarbiger Stein, darauf wird ein Käfer dargestellt
  • wie Mistkäfer, der mit dem Hinterleib die Kugel schiebt.....
  • wenn meine Kinder Läuse haben, krabbelts bei mir auf dem Kopf
  • vielleicht ist es Waldhonig, Läuse sondern Klebriges Zeug ab, dann kommen die Bienen vorbei und sammeln das ein 
Dinge sehen größer aus:
  • sieht größer aus, was in der Schale ist
  • über einen Autisten, wie dieser seine Wahrnehmungsstörung beschrieb: er hatte Angst, dass er überfahren wird, das Auto kommt ihm entgegen, es ist viel größer.....
Schutz vor Krankheiten, bösen Geistern:
  • die Frauen der Ureinwohner im Amazonas, keine Zähne im Mund, dann spucken die da alle in den Topf mit dem Gebräu rein. Sie trinken das, und wenn man das überlebt, ist man anschließend stärker
  • die Frauen in Afrika machen das auch, sie kauen das Essen für ihre Kinder vor, damit die die Bakterien und Antikörper der Mutter bekommen und das Essen besser vertragen
  • heutzutage werden 5 Nuckel mitgenommen, damit man die extra nicht ablecken muss. Damit ja keine Bakterien und Karies übertragen werden, derweil könnte das dem Kind doch eher nützen als schaden
  • unter Eiben, da trifft man sich und bespricht sich wegen bösen Geistern
  • immer wenn die Kinder eine Krankheit haben werden auf Bali die Namen geändert. Damit sollen die bösen Geister verwirrt werden. Auf Bali gibt es nur 4 Namen, diese bekommen die Kinder immer in der gleichen Reihenfolge, der Erste heißt so und so, der Zweite immer so und so, und immer wenn man da krank wird, wird an den Grundnamen ein neuer, individueller Namen hinten ran gehangen
  • in den Indianischen Völkern sagt man die Namen nicht, die werden nie verraten, die haben einen Rufnamen, den Identitätsnamen wissen nur die Eltern, damit die unantastbar bleiben
Kauen und Spucken (Spucke)
  • ein Gefühl von Kauen und Spucken
  • ...dann spucken die da alle in den Topf mit dem Gebräu rein
  • fremde Völker, Ekel, Glibber
  • heutzutage werden 5 Nuckel mitgenommen, damit man die extra nicht ablecken muss. Damit ja keine Bakterien und Karies übertragen werden, derweil könnte das dem Kind doch eher nützen als schaden
  • ... sie kauen das Essen für ihre Kinder vor, damit die die Bakterien und Antikörper der Mutter bekommen und das Essen besser vertragen
Gedächtnis, Teilleistung, Autismus:
  • ein Mann der letztens gestorben ist, der konnte alle Telefonbücher Amerikas auswendig, aber er konnte sich keine Hosen anziehen. 
  • Ein autistisches Kind hat an einem Abend Klavier gelernt. Genial, dass das Gehirn zu so was in der Lage ist. Er konnte nicht antworten, hat dafür eher die Musik gespielt
  • Gedächtnistraining.... man kann sich nur 7 (längere) Zahlen merken
Selbstzweifel, Enttäuschung:
  • bin ich anders als die anderen? mich plagen intensive Selbstzweifel, hier ist der Selbstzweifelplatz.
  • Ich sehe Dinge, die niemand sieht im Fernsehen, bringe Themen, die andere nicht bringen
  • enttäuscht, über die Themen
  • unzufrieden, frage mich, ob ich noch mal an einer Verreibung teilnehmen möchte
Namen / Identitäten ändern:
  • Namen kann man unterschieden, nach Gesellschaftsschichten.... Mandy, Cindy, Jantal..... ich kenne einige, die sich umbenannt haben, weil es Ihnen unangenehm war, so zu heißen, wie sie heißen.... von diesen Namen in andere Namen, weil es sonst so peinlich ist
  • immer wenn die Kinder eine Krankheit haben werden auf Bali die Namen geändert. Damit sollen die bösen Geister verwirrt werden. Auf Bali gibt es nur 4 Namen, diese bekommen die Kinder immer in der gleichen Reihenfolge, der Erste heißt so und so, der Zweite immer so und so, und immer wenn man da krank wird, wird an den Grundnamen ein neuer, individueller Namen hinten ran gehangen
  • in den Indianischen Völkern sagt man die Namen nicht, die werden nie verraten, die haben einen Rufnamen, den Identitätsnamen wissen nur die Eltern, damit die unantastbar bleiben
Langeweile
  • ...aus Langeweile heraus
  • hat mich müde gemacht, lustlos
  • Langeweile total
Gegen sonstige Überzeugung, Aufbrechen Konservatismus:
  • ich will jetzt mal neue Wege gehen! -die anderen Verreiberinnen wollen es so wie immer machen
  • sonst bin ich ja sehr konservativ, jetzt will ichs anders machen
  • ich bin auch konservativ, will aber jetzt alles neu
  • ich will immer alles neu und dabei bleibe ich auch
  • fast rebellisch, gehe ich gegen meine sonstige Überzeugung (für Hahnemann) aus Langeweile heraus, dolle Emotion steht da nicht so hinter
  • es hat sich alles sehr zäh gezogen, deshalb wollte ich früher den Umschlag öffnen, hat mich müde gemacht, lustlos
  • ich klemme mir sonst einen Besenstiel in den Rücken, wenn ich Rückenschmerzen habe
Sonstiges:
  • körnig, sandig, Mineralisch
  • Sandkörner
  • Scarabäusstein
Behinderungen:
  • Autisten
  • Contergan
Mitgefühl:
  • Impuls nicht so stark rauf zu drücken
  • was Hartes, was man nicht kaputt machen möchte, eine Vorsicht, Mitleid, Mitgefühl
  • „Halt durch!“ (zu einer Verreiberin)
  • ich bin mitfühlend, nimms nicht persönlich, es löst sich später alles auf!

Link Karrer Edelsteine Heilwissen
Link Wikipedia über Turmaline allgemein
Link Turmaline GeoDZ

PdF Doppelblindverreibungsprotokoll Uvit
PdF Zusammenfassung Uvit
PdF Wissenswertes über Uvit